BEGRÜßUNG | ANALYSEN | RISIKO | KOLUMNE | PORTRAIT 
 Probe-Abo kostenlos & unverbindlich | Abo zahlungspflichtig bestellen | Angebot für institutionelle Anleger | Pressekodex 
 
 


11.06.2009 13:20 | NASDAQ 100 | Solide und standfest

Düsseldorf (Horst Szentiks | red-shoes.de)
Börse :NASDAQ 100, Aktien-Index


Auf zwei Beinen. Der Technologie-Index hat nämlich einen schönen großen Doppelboden vollendet. Schon zu Anfang April. Das damalige Beschleunigungs-Gap vom Oktober 2008 inzwischen wieder angegriffen (rot unterlegt). Auf dem Weg nach oben. Dabei zuletzt ein Ausbruchs-Gap aufgerissen (grün unterlegt).

Ähnlich dem Dow Jones wurde auch in diesem Fall der Ausläufer der Bodenformation mit einem V-Muster abgeschlossen. Dynamisch und kraftvoll.

NASDAQ 100, Wochen-Chart - Stand: 10.06.09, intraday


Der 1.500er-Bereich ergibt aus zyklischer Sicht nur eine Zwischenstufe. Aber keineswegs einen oberen Umkehrpunkt. Eine Konsolidierung auf diesem Niveau ist nicht verwunderlich, sondern plausibel. Wenn man die Entwicklung streng aus formationstechnischer Sicht bewertet.

Bis ca. 1.460 wäre sie harmlos, bis ca. 1.428 absolut vertretbar. Das grüne Gap wäre wieder geschlossen und die kurzfristig überkaufte Situation vermutlich abgebaut.

Das nächste mittelfristige Ziel läge dann schon bei etwa 1.650 Punkten. Erreichbar noch in diesem Jahr.

Handeln Sie auf der Grundlage dessen, was Sie mit eigenen Augen sehen können – und nicht, weil jemand anders gerade künstlich die „große Welle“ macht.

 

Bookmark and Share

 

Schließen

 

 

11 bisherige Beiträge zu diesem Wert:

2010.01.05 NASDAQ 100 Treffergenauigkeit: 0,02 Punkte
2009.12.24 NASDAQ 100 Ausbruch!
2009.11.29 NASDAQ 100 Überraschung? Es brodelt!
2009.09.10 NASDAQ 100 Neues Jahreshoch!
2009.06.11 NASDAQ 100 Solide und standfest
1 2 |

Adidas, AIXTRON, Alcoa, Allianz, Amazon, Apple, ATX, bet-at-home, BioCryst, BioTech, Blue Pearl Mining, Bund Future, Coca Cola, Continental, Cytori, Daimler, DAX, DAX-Ticker, De Beira Goldfields, Dendreon, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Dollar/Yen, DOW JONES, EADS, EM.TV, EnerGulf Resources, Euro STOXX, Euro/Dollar, FTSE 100, Gilead, Gold, Grenke Leasing, Hang Seng, Highlights, IDS Scheer, IN-motion, INDUS, Infineon, Info, Intel, Linde, Loewe, Lufthansa, Manz Automation, MDAX, Microsoft, MorphoSys, NASDAQ 100, Nikkei, Norddeutsche Affinerie, Ölpreis, Paion, Rambus, Red Letter-Info, Roche, S&P 500, SAP, SDAX, SGL Carbon, SMI, SolarWorld, SPX, TecDAX, ThyssenKrupp

 




Die zentralen Prognosen aus 2009
18.01.2009 |
Ölpreis | unterer Wendepunkt erreicht?
19.04.2009 |
DAX | Der große Bluff vom großen Bär
09.06.2009 |
DOW JONES | Die Bärenhöhle wird zur Hölle!
11.06.2009 |
NASDAQ 100 | Solide und standfest
26.08.2009 |
UNVORSTELLBAR? - Die fulminanteste Rallye aller Zeiten!
13.09.2009 |
DOW JONES | Höllisches Kursfeuerwerk
29.11.2009 |
NASDAQ 100 | Überraschung? Es brodelt!
24.12.2009 |
NASDAQ 100 | Ausbruch!


Die zentralen Prognosen aus 2010
15.04.2010 |
DOW JONES | und INTEL an wichtigen Zielmarken!
09.06.2010 |
DOW JONES | Die Chance ist da!


Red Shoes in der Presse
Der Reiz der Nackenlinie
Quelle: www.spiegel.de

 

 

 
 

Horst Szentiks | Red Shoes | BÖRSENSPEZIALIST

Horst Szentiks | Red Shoes | FIRMA
 

 Horst Szentiks


 
IMPRESSUM|KONTAKT|COPYRIGHT|Horst Szentiks | Red Shoes | UNTERSCHRIFT | Donnerstag, 13.12.2018 | | By Carlos Miragaya, 2009 | MESECKE + MIRAGAYA