BEGRÜßUNG | ANALYSEN | RISIKO | KOLUMNE | PORTRAIT 
 Probe-Abo kostenlos & unverbindlich | Abo zahlungspflichtig bestellen | Angebot für institutionelle Anleger | Pressekodex 
 
 


18.08.2012 10:39 | SMI | Langfristig mit exzellenten Aussichten, kurzfristig zunehmend kritischer

Düsseldorf (Horst Szentiks | red-shoes.de)
Börse, SMI-Index


Der Swiss Market Index (SMI) repräsentiert die 20 liquidesten und größten Aktientitel aus dem Schweizer Markt.

Auch er vollzog seit seinem Allzeithoch im Juni 2007 eine drastische Korrektur. Sie erreichte im März 2009 ihren Tiefpunkt. Von dort aus setzte eine Erholung ein, die zu 3 vergeblichen Angriffen auf den langfristigen primären Downtrend führte.

Erst Ende Juni diesen Jahres gelang ein Aufbrechen dieser dominanten Begrenzungslinie. Sie verläuft zur Zeit bei 5.863 Punkten im Wochen-Chart (dickrote Trendlinie), nunmehr als Unterstützung.

SMI, Wochen-Chart, Stand: 17.08.12



Anzeige




Formationstechnisch fallen folgende Phänomene ins Auge: eine riesige inverse Kopf-Schulter-Formation (SKS), im Wochen-Chart, die sich seit März 2011 entwickeln konnte. Ihre schwarze Nackenlinie verläuft aktuell bei 6.234 Punkten.

Sie ist aus den Versuchen entstanden, den langfristigen Downtrend aufzubrechen. Mit ihrer zeitlichen Ausdehnung und Größe stellt sie nun - im Regelfall - ein solides Bodenmuster für die weitere Entwicklung auf mittel- und langfristige Sicht dar.

SMI, Tages-Chart, Stand: 17.08.12


Im Tages-Chart ist im kurzfristigen Zeitfenster nach dem letzten Zwischenhoch im März diesen Jahres ebenfalls eine inverse SKS-Struktur zu sehen. Deren blaue Nackenlinie notiert aktuell bei 6.236 Punkten als Unterstützungslinie.

Der mittelfristige Uptrend seit dem lokalen Tiefpunkt im Juni ist noch intakt. Aber es entwickeln sich seit dem 09.08.12 bärische Divergenzen und bei ca. 6.576 liegt ein theoretisches Etappenziel.

Insofern zeichnet sich kurzfristig eine Zwischenkonsolidierung oder -korrektur ab. Bis zum mittelfristig intakten Uptrend bei aktuell 6.379 wäre diese absolut unkritisch. Und auch darunter käme ich zur Zeit nur auf ein maximales Risiko, das ich auf etwa 6.134 taxieren würde.

Mittelfristig gesehen, läge anschließend das nächste Etappenziel bei ca. 6.779 und auf langfristige Sicht ergeben sich ca. 8.162 und ca. 8.695 Punkte.



Meine Kurznachrichten und Infos auf Twitter




Über 12 JAHRE spektakuläre Analysen und Prognosen von Red Shoes. Einige davon mit Alleinstellungs-Charakter. Gegen die breite Marktmeinung. Entscheiden auch Sie sich für Klasse statt Masse.

Hochprofitabel Traden und Investieren.

 

Bookmark and Share

 

Schließen

 

 

5 bisherige Beiträge zu diesem Wert:

2013.05.09 SMI Satte +1.564 Punkte seit der ersten Prognose!
2012.10.21 SMI Mittelfristiges Etappenziel bei ca. 6.779 erreicht
2012.10.03 SMI Eine Momentaufnahme
2012.08.28 SMI Die Warnung kam genau am Top
2012.08.18 SMI Langfristig mit exzellenten Aussichten, kurzfristig zunehmend kritischer

Adidas, AIXTRON, Alcoa, Allianz, Amazon, Apple, ATX, bet-at-home, BioCryst, BioTech, Blue Pearl Mining, Bund Future, Coca Cola, Continental, Cytori, Daimler, DAX, DAX-Ticker, De Beira Goldfields, Dendreon, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Dollar/Yen, DOW JONES, EADS, EM.TV, EnerGulf Resources, Euro STOXX, Euro/Dollar, FTSE 100, Gilead, Gold, Grenke Leasing, Hang Seng, Highlights, IDS Scheer, IN-motion, INDUS, Infineon, Info, Intel, Linde, Loewe, Lufthansa, Manz Automation, MDAX, Microsoft, MorphoSys, NASDAQ 100, Nikkei, Norddeutsche Affinerie, Ölpreis, Paion, Rambus, Red Letter-Info, Roche, S&P 500, SAP, SDAX, SGL Carbon, SMI, SolarWorld, SPX, TecDAX, ThyssenKrupp

 




Beiträge aus 2011
08.01.2011
AIXTRON | Sprengt alle Widerstände!
11.01.2011
AIXTRON | Erstmalig über 1.000% im Plus!
22.01.2011
ATX | Hält die temporäre Unterstützungslinie?
29.01.2011
Coca Cola | korrigiert - wie weit?
09.02.2011
ATX | Fast am Ziel
16.02.2011
DOW JONES | Ziel bei 12.300 Punkten erreicht
19.03.2011
ATX | Wie weit könnte die Korrektur laufen?
06.04.2011
BioTech | Kurz- und mittelfristig extrem überkauft
15.05.2011
Coca Cola | Eine Trefferserie, die ihresgleichen sucht! 29.05.2011
BioTech | Korrekturziel präzise getroffen


Die zentralen Prognosen aus 2010
05.01.2010
NASDAQ 100 | Treffergenauigkeit: 0,02 Punkte
15.04.2010
DOW JONES | und INTEL an wichtigen Zielmarken!
25.04.2010
AIXTRON | Über 627% im Plus!
09.06.2010
DOW JONES | Die Chance ist da!
27.07.2010
Coca Cola | beendet die Korrektur
01.08.2010
DAX | Big Picture - Ursachenforschung
und Zielprojektionen

14.08.2010
Bund Future | Noch ein Allzeithoch und dann der Crash?
15.08.2010
ATX | Rebound an der Wiener Börse?
29.08.2010
Bund Future | Erster Bruch
einer mehrwöchigen Uptrendlinie

13.09.2010
Coca Cola | 12 Prognosen, 11 Treffer
18.09.2010
AIXTRON | Ende der Korrektur?
14.10.2010
Gold | Wo liegt das Ende der Fahnenstange?
12.12.2010
AIXTRON | Am Tweezers Top und Gap-Widerstand, aber ...!
19.12.2010
Bund Future | Zwischenerholung im Crash?


Die zentralen Prognosen aus 2009
18.01.2009
Ölpreis | unterer Wendepunkt erreicht?
19.04.2009
DAX | Der große Bluff vom großen Bär
09.06.2009
DOW JONES | Die Bärenhöhle wird zur Hölle!
11.06.2009
NASDAQ 100 | Solide und standfest
26.08.2009
UNVORSTELLBAR? - Die fulminanteste Rallye aller Zeiten!
13.09.2009
DOW JONES | Höllisches Kursfeuerwerk
29.11.2009
NASDAQ 100 | Überraschung? Es brodelt!
24.12.2009
NASDAQ 100 | Ausbruch!

Hochprofitabel Traden und Investieren.
Testen Sie den exklusiven Red Shoes-Letter. Kostenlos und unverbindlich, 2 Wochen lang. Das Probe-Abo endet automatisch, wenn Sie sich anschließend nicht verbindlich für das Kunden-Abo anmelden.
.
Die Trefferquote seit März 2006: über 90%!

Das gebührenpflichtige Kunden-Abo kostet 111 Euro pro Monat, inklusive Mehrwertsteuer. Die Mindestbezugsdauer beträgt 3 Monate.








Red Shoes in der Presse
Der Reiz der Nackenlinie
Quelle: www.spiegel.de




HUELLA | SIGNATUR | PRÄSENZ
2010071616VC | Leo's | RS | TORO | BULLE | OSO | BÄR | Börse

 

 

 
 

Horst Szentiks | Red Shoes | BÖRSENSPEZIALIST

Horst Szentiks | Red Shoes | FIRMA
 

 Horst Szentiks


 
IMPRESSUM|KONTAKT|COPYRIGHT|Horst Szentiks | Red Shoes | UNTERSCHRIFT | Montag, 10.12.2018 | | By Carlos Miragaya, 2009 | MESECKE + MIRAGAYA