BEGRÜßUNG | ANALYSEN | RISIKO | KOLUMNE | PORTRAIT 
 Probe-Abo kostenlos & unverbindlich | Abo zahlungspflichtig bestellen | Angebot für institutionelle Anleger | Pressekodex 
 
 


04.06.2015 21:55 | Daimler | Halbwegs vernünftig auskonsolidiert

Saerbeck (Horst Szentiks | red-shoes.de)
Börse, Aktie: Daimler


Rückblick
Die 89,52 Euro sorgten nur für eine mehrtägige Zwischenkonsolidierung.

Am 16. März markierte die Aktie bei 96,07 Euro ihr vorläufiges Verlaufshoch und ich hatte bei bei wallstreet-online.de bekräftigt, daß sich erneut die Möglichkeit ergäbe, eine Korrektur einzuleiten. Diesmal war es auf den Punkt richtig.

Am 24. März eröffnete die Aktie zwar sehr stark, aber ich teilte abermals bei bei wallstreet-online.de mit, daß ich auf noch ca. 81,25 Euro käme, damit der zuvorige Anstieg der letzten 6 Monate "halbwegs vernünftig auskonsolidiert" sei.

Das heutige Tagestief lag bei 81,34 Euro. Um 12:31 Uhr hatte ich im zugehörigen Thread bei wallstreet-online.de mitgeteilt, daß das für mich Kaufkurse seien.

Zumindest intraday hat sich die Aktie seitdem schon mal weiter erholt.

Daimler, Tages-Chart, Stand: 04.06.15

Anmerkung: Die Pfeile kennzeichnen die Zeitpunkte meiner jeweiligen Prognoserichtung. Blau für steigende, rot für fallende Kurse und schwarz für eine erwartete Seitwärtsbewegung. Grau gefärbte Pfeile markieren eine falsche Einschätzung. Bullische Zielmarken sind blau, bärische Korrekturziele rot formatiert. Bei Pfeilkombinationen zeigt der oben liegende die zuerst vermutete Richtung an, der untere die anschließende. An einem i-Punkt wurde eine Situationsbeschreibung vorgenommen und/oder Handelsvorschläge gemacht.

Ausblick
Mit Erreichen des Korrekturzieles zeigt die Aktien eigentlich alle klassischen Begleitparameter, die dafür sprechen, daß sie sich weiter erholen kann. Sie ist extremst überverkauft und liefert ausreichend starke Überteibungsparameter.

Das nächste mittelfristige Etappenziel liegt bei ca. 102,42 Euro.


Sie hatten bereits ein unverbindliches Probe-Abo meines Red Letters? Und Sie möchten wissen, welche Aktien ich noch im Fokus habe und wie meine Einschätzungen zur gesamten Marktentwicklung aussehen? Dann melden Sie sich bitte hier zahlungspflichtig an.


Über 15 JAHRE spektakuläre Analysen und Prognosen von Red Shoes. Einige davon mit Alleinstellungs-Charakter. Gegen die breite Marktmeinung. Entscheiden auch Sie sich für Klasse statt Masse.

Hochprofitabel Traden und Investieren.


Anzeige:

 

Bookmark and Share

 

Schließen

 

 

4 bisherige Beiträge zu diesem Wert:

2015.06.04 Daimler Halbwegs vernünftig auskonsolidiert
2015.03.01 Daimler Chart-Check nach fulminanter Rallye
2015.01.17 Daimler Kurzer Chart-Check
2014.11.25 Daimler Kurzer Chart-Check

Adidas, AIXTRON, Alcoa, Allianz, Amazon, Apple, ATX, bet-at-home, BioCryst, BioTech, Blue Pearl Mining, Bund Future, Coca Cola, Continental, Cytori, Daimler, DAX, DAX-Ticker, De Beira Goldfields, Dendreon, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Dollar/Yen, DOW JONES, EADS, EM.TV, EnerGulf Resources, Euro STOXX, Euro/Dollar, FTSE 100, Gilead, Gold, Grenke Leasing, Hang Seng, Highlights, IDS Scheer, IN-motion, INDUS, Infineon, Info, Intel, Linde, Loewe, Lufthansa, Manz Automation, MDAX, Microsoft, MorphoSys, NASDAQ 100, Nikkei, Norddeutsche Affinerie, Ölpreis, Paion, Rambus, Red Letter-Info, Roche, S&P 500, SAP, SDAX, SGL Carbon, SMI, SolarWorld, SPX, TecDAX, ThyssenKrupp

 

 

 

 
 

Horst Szentiks | Red Shoes | BÖRSENSPEZIALIST

Horst Szentiks | Red Shoes | FIRMA
 

 Horst Szentiks


 
IMPRESSUM|KONTAKT|COPYRIGHT|Horst Szentiks | Red Shoes | UNTERSCHRIFT | Montag, 10.12.2018 | | By Carlos Miragaya, 2009 | MESECKE + MIRAGAYA