BEGRÜßUNG | ANALYSEN | RISIKO | KOLUMNE | PORTRAIT 
 Probe-Abo kostenlos & unverbindlich | Abo zahlungspflichtig bestellen | Angebot für institutionelle Anleger | Pressekodex 
 
 


22.07.2015 22:54 | Infineon | Vorschau

Saerbeck (Horst Szentiks | red-shoes.de)
Börse, Aktie, Infineon


Vorschau auf die nächste Analyse
Mein nächstes Korrekturziel liegt bei ca. 10,38 Euro. Von diesem Bereich aus besteht die erste Möglichkeit zur Wende, zumindest aber wieder für eine spürbare Erholung.

Mein maximales theoretisches Korrekturziel liegt bei ca. 9,72 Euro.

Spätestens von dort aus sollten die noch offenen ca. 13,10 angelaufen werden.



Anzeige

 

Bookmark and Share

 

Schließen

 

 

3 bisherige Beiträge zu diesem Wert:

2015.11.26 Infineon So schnell kann\'s gehen
2015.07.22 Infineon Vorschau
2014.12.09 Infineon Kurzer Chart-Check

Adidas, AIXTRON, Alcoa, Allianz, Amazon, Apple, ATX, bet-at-home, BioCryst, BioTech, Blue Pearl Mining, Bund Future, Coca Cola, Continental, Cytori, Daimler, DAX, DAX-Ticker, De Beira Goldfields, Dendreon, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Dollar/Yen, DOW JONES, EADS, EM.TV, EnerGulf Resources, Euro STOXX, Euro/Dollar, FTSE 100, Gilead, Gold, Grenke Leasing, Hang Seng, Highlights, IDS Scheer, IN-motion, INDUS, Infineon, Info, Intel, Linde, Loewe, Lufthansa, Manz Automation, MDAX, Microsoft, MorphoSys, NASDAQ 100, Nikkei, Norddeutsche Affinerie, Ölpreis, Paion, Rambus, Red Letter-Info, Roche, S&P 500, SAP, SDAX, SGL Carbon, SMI, SolarWorld, SPX, TecDAX, ThyssenKrupp

 

 

 

 
 

Horst Szentiks | Red Shoes | BÖRSENSPEZIALIST

Horst Szentiks | Red Shoes | FIRMA
 

 Horst Szentiks


 
IMPRESSUM|KONTAKT|COPYRIGHT|Horst Szentiks | Red Shoes | UNTERSCHRIFT | Montag, 10.12.2018 | | By Carlos Miragaya, 2009 | MESECKE + MIRAGAYA