BEGRÜßUNG | ANALYSEN | RISIKO | KOLUMNE | PORTRAIT 
 Probe-Abo kostenlos & unverbindlich | Abo zahlungspflichtig bestellen | Angebot für institutionelle Anleger | Pressekodex 
 
 


20.04.2018 09:01 | Red Letter-Info | Kleiner Ausschnitt

Olsberg (Horst Szentiks | red-shoes.de)
Börse, NASDAQ 100, S&P 500, RWE


Präzisionstreffer ohne jede Abweichung
In der letzten Wochenanalyse zum DAX hatte ich folgendes Statement zu RWE abgegeben:
In dieser Situation habe ich mir abermals die Mühe gemacht, zusätzlich alle 30 DAX-Werte nach meinen speziellen Kriterien zu überprüfen. Das durchaus überraschende Resultat: nur 5 von 30 Aktien liefern die klassische Kombination aus extremer Überkauftheit, die mit deutlichen oder starken Übertreibungsparametern gekoppelt ist. Mit Abstand am auffälligsten ist dabei RWE. Wobei die auch noch nicht einmal zwingend sofort konsolidieren muß. Theoretisch käme ich da auf einen Zielbereich von ca. 21,64 bis ca. 22,20 Euro.

Das Tageshoch vom Freitag lag exakt bei 22,20 Euro. Anschließend konsolidierte die Aktie.

RWE, Tages-Chart, Stand: 20.04.2018

Anmerkung: Die Pfeile kennzeichnen die Zeitpunkte meiner jeweiligen Prognoserichtung. Blau für steigende, rot für fallende Kurse und schwarz für eine erwartete Seitwärtsbewegung. Grau gefärbte Pfeile markieren eine falsche Einschätzung. Bei Pfeilkombinationen zeigt der oben liegende die zuerst erwartete Richtung an. Bullische Zielmarken sind blau, bärische Korrekturziele rot formatiert. An einem i-Punkt wurde eine Situationsbeschreibung vorgenommen und/oder Handelsvorschläge gemacht.


So sah die jüngste Einschätzung zum S&P 500 aus:
... wäre es deshalb denkbar, daß zunächst erst ca. 2.685 Punkte angelaufen werden, bevor die nächste Zwischenkonsolidierung einsetzt. Die anschließenden Erholungsziele liegen dann bei ca. xxxx ...

Das erste Ziel bei ca. 2.685 Punkten wurde am Montag mit einer Abweichung von 1,49 Punkten zum Tageshoch getroffen. Anschließend konsolidierte der Index 3 Stunden lang. Am Dienstag kletterte er dann erwartungsgemäß weiter nach oben.

S&P 500, Stunden-Chart, Stand: 17.04.2018


Und so zum NASDAQ 100:
Dessen konsequente vollständige Auflösung müßte ca. 6.735, ca. 6.821 und ca. 6.xxx Punkte an Erholungspotential mit sich bringen. ... Bereits im Bereich des ersten Zieles sollte man aber eine Zwischenkonsolidierung einplanen, weil der Index bereits wieder am extrem überkauften Wertebereich kratzt.

NASDAQ 100, Tages-Chart, Stand: 17.04.2018


Richtig war hier die erwartete steigende Tendenz bis zu den nächsten beiden Zielen. Falsch war die Vermutung, daß im Bereich des ersten Zieles ebenfalls eine Zwischenkonsolidierung stattfinden sollte. Stattdessen markierte dieser Zielbereich ein Aufwärts-Gap.




Über 18 JAHRE spektakuläre Analysen und Prognosen von Red Shoes. Einige davon mit Alleinstellungs-Charakter. Gegen die breite Marktmeinung. Entscheiden auch Sie sich für Klasse statt Masse.

Hochprofitabel Traden und Investieren.



Sie hatten bereits ein unverbindliches Probe-Abo meines Red Letters? Und Sie möchten ab jetzt keine meiner Einschätzungen mehr verpassen? Dann melden Sie sich bitte hier zahlungspflichtig an.

 

Bookmark and Share

 

Schließen

 

 

151 bisherige Beiträge zu diesem Wert:

2018.11.08 Red Letter-Info 6 Richtige auf einen Schlag!
2018.05.29 Red Letter-Info Kuriose Fehleinschätzung
2018.04.20 Red Letter-Info Kleiner Ausschnitt
2018.03.10 Red Letter-Info Power, Präzision & Performance
2018.02.16 Red Letter-Info Bilanz der Devisen- und Rohstoff-Analysen aus 2017
2018.01.16 Red Letter-Info Bilanz der US-Index-Analysen aus 2017
1 | 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Adidas, AIXTRON, Alcoa, Allianz, Amazon, Apple, ATX, bet-at-home, BioCryst, BioTech, Blue Pearl Mining, Bund Future, Coca Cola, Continental, Cytori, Daimler, DAX, DAX-Ticker, De Beira Goldfields, Dendreon, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Dollar/Yen, DOW JONES, EADS, EM.TV, EnerGulf Resources, Euro STOXX, Euro/Dollar, FTSE 100, Gilead, Gold, Grenke Leasing, Hang Seng, Highlights, IDS Scheer, IN-motion, INDUS, Infineon, Info, Intel, Linde, Loewe, Lufthansa, Manz Automation, MDAX, Microsoft, MorphoSys, NASDAQ 100, Nikkei, Norddeutsche Affinerie, Ölpreis, Paion, Rambus, Red Letter-Info, Roche, S&P 500, SAP, SDAX, SGL Carbon, SMI, SolarWorld, SPX, TecDAX, ThyssenKrupp

 

 

 

 
 

Horst Szentiks | Red Shoes | BÖRSENSPEZIALIST

Horst Szentiks | Red Shoes | FIRMA
 

 Horst Szentiks


 
IMPRESSUM|KONTAKT|COPYRIGHT|Horst Szentiks | Red Shoes | UNTERSCHRIFT | Montag, 10.12.2018 | | By Carlos Miragaya, 2009 | MESECKE + MIRAGAYA