BEGRÜßUNG | ANALYSEN | RISIKO | KOLUMNE | PORTRAIT 
 Probe-Abo kostenlos & unverbindlich | Abo zahlungspflichtig bestellen | Angebot für institutionelle Anleger | Pressekodex 
 
 


15.05.2011 14:37 | Coca Cola | Eine Trefferserie, die ihresgleichen sucht!

Düsseldorf (Horst Szentiks | red-shoes.de)
Börse, Aktien, COCA COLA


Rückblick
Am 27.04.2009 wurde die erste Kauforder für diese Aktie in meinem Premiumbereich ausgegeben, unmittelbar vor dem damaligen zyklischen lokalen Tiefpunkt bei 42 US-Dollar. Mit nur 13 Cent Abweichung hatte ich ihn damals "verfehlt".

Seitdem kann ich eine Trefferserie zu diesem Klassiker vorweisen, die ihresgleichen sucht. Fehlerfrei bisher - und das über einen Zeitraum von 2 ganzen Jahren.

Hinweis an alle neuen Leser:
Beachten Sie bitte, daß ich in einer neuen Analyse grundsätzlich immer Bezug auf meine letzte Einschätzung nehme. Auch dann, wenn diese falsch gewesen sein sollte. Und zwar durchgehend in den letzten 10 Jahren! Sie erkennen in meinen Grafiken auf einen Blick, zu welchen Zeitpunkten ich welche Richtung prognostiziert hatte. Diese Form der Dokumentation ist absolut nicht selbstverständlich.

Können Sie mir einen anderen Börsendienst benennen, der seine Historie genauso konsequent und lückenlos präsentiert?

Coca Cola, Wochen-Chart, Stand: 13.05.2011


Anmerkung: Die Pfeile kennzeichnen die Zeitpunkte meiner jeweiligen Prognoserichtung. Blau für steigende, rot für fallende Kurse und schwarz für eine erwartete Seitwärtsbewegung. Grau gefärbte Pfeile markieren eine falsche Einschätzung. Bei Pfeilkombinationen zeigt der oben liegende die zuerst erwartete Richtung an. Bullische Zielmarken sind blau, bärische Korrekturziele rot formatiert. An einem i-Punkt wurde eine Situationsbeschreibung vorgenommen und/oder Handelsvorschläge gemacht.

Tip!
Zählen Sie die Anzahl der eindeutigen Richtungsprognosen. Wenn Sie mir die richtige Antwort zusenden, erhalten Sie mein Probe- oder Kunden-Abo eine volle Woche kostenlos länger. (Hinweis: dieses Angebot gilt nur für neue Probe-Abonnenten und Kunden.)


Die letzte Einschätzung stammt vom 29.01.2011. Bei ca. 61,43 US-Dollar hatte ich eine Zwischenerholung in Aussicht gestellt. Nur 36 Cent darüber setzte sie ein. Am 16.03.11 wurde diese Korrekturmarke dann noch um 14 Cent unterschritten. Das war bereits das endgültige Korrekturtief, am 1. April kurz kommentiert.

Dem noch offenen Kursziel bei "über 69" US-Dollar näherte sich die Aktie am Freitag erneut ein gutes Stück weiter an. Erstmalig prognostiziert am 21.11.10. Das Tageshoch lag bei 68,77 US-Dollar.


Und jetzt?
Zunächst wird die noch offene Zielmarke auf ca. 69,22 US-Dollar präzisiert. Die 10-jährige Historie meiner Zielprognosen belegt, daß in den weitaus überwiegenden Fällen in unmittelbarer Nähe oder nach Erreichen dieser Marken ein Richtungswechsel oder eine Seitwärtskonsolidierung erfolgt. Ein Phänomen, das als "zyklische Relevanz" der Red Shoes-Kursziele bezeichnet wird. (Sie können es völlig unabhängig vom analysierten Basiswert beobachten, also bei Aktien, Indizes, Rohstoffen und Währungen.)

Indikatorentechnisch ist die Aktie auf kurzfristige Sicht bereits wieder überkauft. Der Kapitalzufluß ist noch intakt, aber die Übertreibungsparameter haben ein bedenkliches Niveau erreicht.

Im Bereich der ca. 69,22 US-Dollar zeichnet sich somit die nächste kurzfristig anstehende Zwischenkonsolidierung oder sogar Korrektur ab.

Darüber läge das nächste Etappenziel dann bei ca. 70,13 US-Dollar. Auf langfristige Sicht können unabhängig von einer möglichen Korrektur ca. 82,11 US-Dollar prognostiziert werden. Den Zeitrahmen dafür kann ich momentan nur grob auf etwa 1 bis 2 Jahre schätzen.


Meine Kurznachrichten und Infos auf Twitter
http://twitter.com/#!/RedShoes_de

 

Bookmark and Share

 

Schließen

 

 

23 bisherige Beiträge zu diesem Wert:

2017.11.30 Coca Cola Kurzer Chart-Check
2017.09.19 Coca Cola Momentaufnahme
2017.09.13 Coca Cola Kurzfristig anstehende Konsolidierung
2017.04.18 Coca Cola Das hatte definitiv gepasst
2016.12.07 Coca Cola Lokale Wende geschafft
2016.12.01 Coca Cola Lokale Wende?
1 | 2 3 4

Adidas, AIXTRON, Alcoa, Allianz, Amazon, Apple, ATX, bet-at-home, BioCryst, BioTech, Blue Pearl Mining, Bund Future, Coca Cola, Continental, Cytori, Daimler, DAX, DAX-Ticker, De Beira Goldfields, Dendreon, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Dollar/Yen, DOW JONES, EADS, EM.TV, EnerGulf Resources, Euro STOXX, Euro/Dollar, FTSE 100, Gilead, Gold, Grenke Leasing, Hang Seng, Highlights, IDS Scheer, IN-motion, INDUS, Infineon, Info, Intel, Linde, Loewe, Lufthansa, Manz Automation, MDAX, Microsoft, MorphoSys, NASDAQ 100, Nikkei, Norddeutsche Affinerie, Ölpreis, Paion, Rambus, Red Letter-Info, Roche, S&P 500, SAP, SDAX, SGL Carbon, SMI, SolarWorld, SPX, TecDAX, ThyssenKrupp

 




Die zentralen Prognosen aus 2009
18.01.2009
Ölpreis | unterer Wendepunkt erreicht?
19.04.2009
DAX | Der große Bluff vom großen Bär
09.06.2009
DOW JONES | Die Bärenhöhle wird zur Hölle!
11.06.2009
NASDAQ 100 | Solide und standfest
26.08.2009
UNVORSTELLBAR? - Die fulminanteste Rallye aller Zeiten!
13.09.2009
DOW JONES | Höllisches Kursfeuerwerk
29.11.2009
NASDAQ 100 | Überraschung? Es brodelt!
24.12.2009
NASDAQ 100 | Ausbruch!

Die zentralen Prognosen aus 2010
05.01.2010
NASDAQ 100 | Treffergenauigkeit: 0,02 Punkte
15.04.2010
DOW JONES | und INTEL an wichtigen Zielmarken!
25.04.2010
AIXTRON | Über 627% im Plus!
09.06.2010
DOW JONES | Die Chance ist da!
27.07.2010
Coca Cola | beendet die Korrektur
01.08.2010
DAX | Big Picture - Ursachenforschung
und Zielprojektionen

10.08.2010
Coca Cola | Achtung, ganz nah am nächsten Ziel
14.08.2010
Bund Future | Noch ein Allzeithoch und dann der Crash?
15.08.2010
ATX | Rebound an der Wiener Börse?
16.08.2010
AIXTRON | Über der Angstlinie
29.08.2010
Bund Future | Erster Bruch
einer mehrwöchigen Uptrendlinie

13.09.2010
Coca Cola | 12 Prognosen, 11 Treffer
18.09.2010
AIXTRON | Ende der Korrektur?
14.10.2010
Gold | Wo liegt das Ende der Fahnenstange?
12.12.2010
AIXTRON | Am Tweezers Top und Gap-Widerstand, aber ...!
19.12.2010
Bund Future | Zwischenerholung im Crash?


Die bisherigen Beiträge aus 2011
08.01.2011
AIXTRON | Sprengt alle Widerstände!
11.01.2011
AIXTRON | Erstmalig über 1.000% im Plus!
22.01.2011
ATX | Hält die temporäre Unterstützungslinie?
29.01.2011
Coca Cola | korrigiert - wie weit?
09.02.2011
ATX | Fast am Ziel
16.02.2011
DOW JONES | Ziel bei 12.300 Punkten erreicht


Hochprofitabel Traden und Investieren.
Testen Sie den exklusiven Red Shoes-Letter. Kostenlos und unverbindlich, 2 Wochen lang. Das Probe-Abo endet automatisch, wenn Sie sich anschließend nicht verbindlich für das Kunden-Abo anmelden.
.
Die Trefferquote seit März 2006: über 90%!

Das gebührenpflichtige Kunden-Abo kostet 111 Euro pro Monat, inklusive Mehrwertsteuer. Die Mindestbezugsdauer beträgt 3 Monate.








Red Shoes in der Presse
Der Reiz der Nackenlinie
Quelle: www.spiegel.de




HUELLA | SIGNATUR | PRÄSENZ
2010071616VC | Leo's | RS | TORO | BULLE | OSO | BÄR | Börse

 

 


 
 

Horst Szentiks | Red Shoes | BÖRSENSPEZIALIST

Horst Szentiks | Red Shoes | FIRMA
 

 Horst Szentiks


 
IMPRESSUM|KONTAKT|COPYRIGHT|Horst Szentiks | Red Shoes | UNTERSCHRIFT | Donnerstag, 13.12.2018 | | By Carlos Miragaya, 2009 | MESECKE + MIRAGAYA